Angebot der Allgemeinen Sozialberatung für Hörgeschädigte

Die Beratung steht offen für:

  • gehörlose, schwerhörige und ertaubte Menschen,
  • deren Angehörige und Freunde und
  • andere Einrichtungen, die mit Hörgeschädigten in Kontakt stehen.

Die Beratung steht unter Schweigepflicht! Wir kommunizieren in Gebärdensprache und/oder Lautsprache

Beratung und Unterstützung: Was machen wir?

  • Fragen zur Hörschädigung
  • Nachteilsausgleich für behinderte Menschen
  • Beantragung von Sozialleistungen
  • Beantragung von Hilfsmitteln
  • Beratung zu Familie und Partnerschaft
  • Beratung gehörloser Eltern
  • Gruppenangebot für gehörlose Eltern mit ihren Kindern
  • Soziale Notlagen
  • Fragen zu Wohnung und Unterkunft
  • Beratung bei finanziellen Schwierigkeiten
  • Sucht und psychische Belastungen
  • Hilfen im Alter
  • Einrichtung von gesetzlichen Betreuungen
  • Vermittlung
    • in Reha- und Kureinrichtungen
    • zu Selbsthilfegruppen, Schwerhörigen- und Gehörlosenvereinen
    • zu Gebärdensprach-DolmetscherInne

 

Beratungsstellen zwischen Mannheim und Bodensee:

Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis

Quelle: Hole-Euchner

Birgit Hole-Euchner hat Sprechstunden in Heidelberg:
Seelsorge und Beratung für Hörgeschädigte, Schröderstr. 101.

Termine bitte erfragen; auch Hausbesuche sind möglich.

Fax: 06221-402074, Tel: 06221-475342,  SMS: 0160-3392646
Mail: sub[dot]heidelberg[at]t-online[dot]de; birgit[dot]hole-euchner[at]ekiba[dot]de

Skype: euchner.gl-beratung

Terminvereinbarung per Mail : sub[dot]heidelberg[at]t-online[dot]de

Zum Berufsbild "Soziale Arbeit mit hörgeschädigten Menschen":
http://www.bvsh.com/data/BvSH_Berufsbild.pdf

 

Mannheim / Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis:

Helena Petzel hat Sprechstunden in Mannheim:
Beratungsstelle für Hörgeschädigte, Stiftung Pro Kommunikation in BW, Unionstr. 3, 68309 Mannheim

Quelle: Seelsorge

Termine bitte erfragen! Auch Hausbesuche sind möglich!

FAX: 0621-28000379
Tel.: 0621-1689410
SMS: 0151 194 508 76
Mail: h[dot]petzel[at]prokom-bw[dot]de

Homepage: http://www.diakonie-mannheim.de/?seite=63&id=6

 

Neckar-Odenwald-Kreis

Quelle: Helga Carey

Frau Helga Carey hat Sprechstunden in     

Buchen:    Diakonisches Werk, Dr. Konrad-Adenauer Str.  1 

Mosbach:  Diakonisches Werk, Neckarelzer Str. 1

Bitte Termine erfragen:
Fax: 06281-5624319 oder Tel.: 06281-56243-0, SMS: 0175-2615627
Mail: gehoerlos[at]diakonie-nok[dot]de
  

 

Karlsruhe Stadt und Land / Pforzheim und Enz-Kreis

Quelle: Thorsten Lessle

Thorsten Lessle hat Sprechstunden in 

Karlsruhe: GL-Zentrum, Im Jagdgrund 8 

Pforzheim: Diakonisches Werk, Lindenstr. 93

Termine bitte erfragen:
Fax: 07251-915099 oder Tel.: 07251-91500 oder
Mail: Thorsten[dot]Lessle[at]diakonie[dot]ekiba[dot]de
(Stelle wird vom BWG und KVJS unterstützt)
Homepage: http://www.diakonie-laka.de/angebote/gehoerlosenberatung.php

 

Michaela Schiller hat Sprechstunden in Bruchsal:

Quelle: Michaela Schiller

Diakonisches Werk, Wörthstr. 7

Termine bitte erfragen:

Fax: 07251-915099 oder Tel.: 07251-91500, SMS 0151 10826198 oder Mail: Michaela[dot]Schiller[at]diakonie-laka[dot]de

 

Südbaden

Quelle: Thomas Jerg

Thomas Jerg hat Sprechstunden in Freiburg, Offenburg und Rastatt

Beratungsstelle für Hörgeschädigte, Stiftung Pro Kommunikation in BW, c/o Haus der Hörgeschädigten, Marie-Curie-Str. 5, Freiburg

Termine und Adresse bitte erfragen:
Fax: 0761-453678-53 oder Tel.: 0761-453678-50 oder
SMS: 0171 1440434  Mail: t[dot]jerg[at]prokom-bw[dot]de

 

 

Quelle: Wolfgang Hug

Wolfgang Hug hat Sprechstunden in Freiburg Stadt

Büro: Sozialdienst für hörgeschädigte Menschen, Okenstr. 15, Freiburg

Termine und Adresse bitte erfragen:
Fax: 0761-5144-76262 oder Tel.: 0761-5144-262, SMS: 0160 5653792 oder Mail: Wolfgang[dot]Hug[at]stiftung-st-franziskus[dot]de

Auch: Beratung für Menschen mit Taubblindheit / Hörsehbehinderung

 

 

Quelle: Seelsorge

Anja Blaser hat Sprechstunden in Singen, Villingen und Schwenningen, Waltshut, Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach

Büro: Sozialdienst für hörgeschädigte Menschen, Okenstr. 15, Freiburg

Termine und Adresse bitte erfragen:

Fax: 0761 5144 76142, Tel. 0761 5144 142, SMS: 01709 157909, Mail: anja[dot]blaser[at]stiftung-st-franziskus[dot]de